Nanoversiegelung - Nutzen Sie den Lotuseffekt

Die Aufwerter sind Profis in Sachen Fahrzeugaufbereitung und -pflege. Dazu gehört heutzutage auch die Nanoversiegelung des Fahrzeuglacks, um Ihnen möglichst lange die Freude am glänzenden Lack Ihres Fahrzeugs zu erhalten. Die Nanoversiegelung erhält ihren Namen durch die Nutzung von Siliziumpartikeln im Nanobereich, was bedeutet, dass diese Partikel sich in einer Größenordnung von wenigen tausend Atomen und Molekülen bewegen. Diese Silizium-Nanopartikel werden auf den gereinigten Lack aufgetragen und bilden dort eine hauchdünne Schutzschicht. Neben der Behandlung von Fahrzeuglack ist die Nanoversiegelung auch für Scheiben, Felgen und Plastikteile sinnvoll.Vorteile der Nanoversiegelung

 

Die Vorteile der Nanoversiegelung bestehen zum einen darin, dass winzige Unebenheiten und Kratzer ausgeglichen werden, die mit bloßem Auge zwar nicht zu erkennen sind, in Summe aber dem Lack sein Strahlen nehmen. Zum anderen beugt die Nanoversiegelung  einer Neuverschmutzung vor. Dies beruht auf dem so genannten Lotuseffekt, der dafür sorgt, dass Wasser einfach von der Oberfläche abperlt. Zusammen mit dem Wasser perlen gleichzeitig Schmutz, Staub, Fett und Öl von der Oberfläche ab, sodass Ihr Fahrzeug nach einer professionell ausgeführten Nanoversiegelung seltener gereinigt werden muss.